Vortrag und Diskussion beim Kuratorium Klimaschutzregion Hannover

04.11.2019 -  

Mit der öffentlichen Veranstaltung „Wissen versus Handeln im Klimaschutz“ greift das Kuratorium Klimaschutzregion Hannover die aktuelle gesellschaftliche Diskussion zum Klimaschutz auf. Einen Impulsvortrag hält Prof. Dr. Florian Kaiser von der OVGU.

Außerdem gibt es eine Podiums- und Publikumsdiskussion, an der u.a. Jugendliche der „Fridays for Future-Bewegung“ und der hannoversche Rapper SPAX teilnehmen. Die Moderation übernimmt HAZ-Redakteur Jan Egge Sedelies.

 

Termin ist der 6. November 2019 von 17:00 bis 19:30 Uhr im Haus der Region.

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen per Email an: klimaschutzleitstelle@region-hannover.de

 

Hier finden Sie das Programm zum Herunterladen.

Letzte Änderung: 05.11.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: