OIT-BNE

 

OIT-BNE: „Anwendungsbezogene Entwicklung eines Outcome-Indikatoren-Tests zur Erfassung und Operationalisierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)-Kompetenzen von Schüler*innen in Deutschland" (Jan 2019 - Dez 2021)

 

Projektleiter: Prof. Dr. Florian Kaiser, Dr. Siegmar Otto

Projektbearbeiterin: M.Sc. Anne Overbeck

(Finanzierungsdauer 01/01/2019 - 31/12/2021)

 

Als Beitrag zur Umsetzung der in der Agenda 2030 formulierten Sustainable Development Goals (SDGs) hat die UN das fünfjährige UNESCO-Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2015-2019) ausgerufen. Ziel ist dabei, durch Schulung des Denkens und Handelns jedes Einzelnen eine gesamtgesellschaftliche Veränderung herbeizuführen.

 In Deutschland wird dieser Prozess von der nationalen Plattform BNE koordiniert, deren Bestrebungen im Aktionsplan BNE zusammengefasst werden. Wichtiger Aspekt ist dabei ein professionelles Monitoring und die Entwicklung von BNE-Indikatoren, die in bestehende Berichtsformate integriert werden können, um die gemeinschaftlichen Bemühungen zu evaluieren.

 Dabei spielte die Ergebnis-Evaluation bisher noch eine untergeordnete Rolle. Daher wird in diesem Projekt eine Disziplinübergreifende Kompetenzmodellierung angestrebt, die den Resultaten von BNE-Maßnahmen bei Lernenden auch empirisch auf den Grund geht. Die Frage nach Effekten bei den Lernenden, die sich in deren Kompetenzen widerspiegeln soll so bearbeitet werden. Ziel dieses Forschungsvorhabens ist daher die Entwicklung eines BNE-Outcome-Indikatoren-Sets zunächst für den Bereich Schule mit dem der Erfolg des Kompetenzaufbaus eingeschätzt werden kann.

 Bildung und insbesondere Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) wird als entscheidende Stellschraube für die Transformation zu einer sich nachhaltig entwickelnden Gesellschaft betrachtet. Die Vermittlung von Gestaltungskompetenz, die sich im Wissen, der Motivation und dem Handeln zeigt, soll Individuen ermächtigen, sich für eine nachhaltige Gesellschaft einzusetzen. Dieser umfassende Outcome von BNE soll im Rahmen unseres Projektes möglichst ganzheitlich und zuverlässig erfasst werden.

 

Fördergeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Beteiligte Einrichtungen:

  • Dr. Christoph Schmitz, Dr. Doreen Burdack, Franziska Lutz, Ackerdemia e.V.
  • Prof. Dr. Steffen Schaal, Dr. Sonja Schaal, Dr. Benjamin Tempel, PH Ludwigsburg

Kooperationspartner:

  • Prof. Dr. Gerhard de Haan, Institut Futur Berlin

 

Weiterführende Informationen:

Informationen zur Bildung für Nachhaltige Enwicklung vom BMBF

 

 

Letzte Änderung: 12.09.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: