Publikationen

Baumgarten, M. & Wetzel, E. (in press). Convergent Validity. In Encyclopedia of Personality and Individual Differences. Cham, Switzerland: Springer International Publishing AG. Doi:10.1007/978-3-319-28099-8_1291-1

Baumgarten, M. & Wetzel, E. (in press). Discriminant Validity. In Encyclopedia of Personality and Individual Differences. Cham, Switzerland: Springer International Publishing AG. Doi:10.1007/978-3-319-28099-8_1298-1

Baumgarten, M., Süß, H.-M. & Weis, S. (2015). The Cue is the Key: The Relevance of Cues and Contextual Information in the Social Understanding Tasks of the Magdeburg Test of Social Intelligence. European Journal of Psychological Assessment, 31(1), 38-44. DOI: 10.1027/1015-5759/a000204

Lange, S., Lehmann, W., Baumgarten, M. & Jüling, I. (2012). Spitzenleistungen ein Mix aus Leidenschaft, Lernen und spezifischer Kognition. Arbeitskreis Begabungsforschung und Begabungsförderung e.V. (Jahresheft 2012). Rostock: ABB-e.V.

 

Monografie

 

Baumgarten, M. (2015). Soziales Verständnis: Theoretische Grundlagen, Konstruktion und Validierung zweier Testaufgaben zum Kernkonstrukt der sozialen Intelligenz. Magdeburg-Biederitz: punktum.

 

Beiträge auf Kongressen und Fachtagungen

 

Baumgarten, M., Süß, H.-M., & Weis, S. (2009). Bottom-up- versus Top-down-Verarbeitung im Untertest „Soziales Verständnis“ des Magdeburger Tests zur Sozialen Intelligenz (MTSI). 51. Tagung experimentell arbeitender Psychologen in Jena.

Baumgarten, M., Süß, H.-M., & Weis, S. (2010). The cue is the key: The relevance of cue and context information in the measurement of social understanding. ECP15, Brno, Czech Republic.

Baumgarten, M., Süß, H.-M., Karthaus, C., Nötzhold, J. & Strien, J. (2010). Richtig oder falsch in sozialen Verständnisaufgaben: Ein Vergleich verschiedener Scoringmethoden. 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Bremen.

Baumgarten, M., Süß, H.-M., Karthaus, C., Nötzhold, J. & Strien, J. (2011). Richtig oder falsch in sozialen Verständnisaufgaben: Ein Vergleich verschiedener Scoringmethoden. 11. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik in Saarbrücken.

Baumgarten, M. & Süß, H.-M. (2012). Beeinflusst Testerfahrung in einem Leistungstest zum sozialen Verständnis den Zusammenhang von Leistungs- und Selbstberichtsmaßen?. 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Bielefeld.

Baumgarten, M. & Süß, H.-M. (2013). Relativer Anteil der Cue- und Kontextinformationen im Untertest "Soziales Verständnis" des Magdeburger Tests zur Sozialen Intelligenz (MTSI).  12. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik in Greifswald.

Baumgarten, M. & Süß, H.-M. (2014). Zur Kriteriumsvalidität des Sozialen Verständnisses: Vorhersage des Spendensammelerfolges für eine gemeinnützige Organisation. 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Bochum.

Baumgarten, M. & Süß, H.-M. (2015). Bestimmung der richtigen Lösung in sozialen Verständnisaufgaben: richtig oder falsch vs. eine Abstufung der Korrektheit. 13. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik in Mainz.

 

Letzte Änderung: 24.09.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: